„Der Baustein zur Bearbeitung privatrechtlicher Forderungen ist unser wichtigstes Werkzeug“

Frau Steiner und Herr Blechschmidt - Forderungsmanagement und Stellvertretender Leiter

Forderungsmanagement in Eigenregie

Die Licht- und Kraftwerke Sonneberg GmbH (likra) ist ein kleines, mittelständisches
Unternehmen in der Branche der Energieversorgung. Neben den
Hauptgeschäften mit Strom und Gas wird unter anderem auch Fernwärme
erzeugt und vertrieben. Das Forderungsmanagement ist bei aktiven Kunden
insofern ‚leicht‘, als dass wir mit der Androhung der Einstellung der Versorgung
bzw. mit der tatsächlichen Sperre der Energielieferung meist effektiv offene
Forderungen eintreiben können. Als stellvertretender Leiter der Abteilung
Handel und Vertrieb war ich früher selbst für das Eintreiben zuständig. An unsere
Grenzen sind wir in der Regel gestoßen, wenn es darum ging, endgerechnete
Kunden zur Zahlung zu bewegen. Der normale Werdegang war dann in der Regel
die komplette Übergabe des Vorgangs an den eigenen Hausanwalt, der sich um
alles Weitere kümmerte. Die dabei entstandenen Kosten wurden anschließend
nur zu einem geringen Prozentsatz wieder eingetrieben, da bei den meisten
unserer Schuldner nichts zu holen ist. Das muss man leider ganz klar so sagen.
Deshalb kam man im Hause likra auf die Idee, das Forderungsmanagement
wieder mehr in die eigenen Hände zu legen und zumindest einen Teil von der
kostenintensiven Rechtsanwaltstätigkeit selbst zu übernehmen.

Anbindung an Abrechnungssoftware

Die Entscheidung für avviso vom datateam fiel dabei schnell und eindeutig,
denn einerseits überzeugte das Konzept und andererseits war die Anbindung
an unsere Abrechnungssoftware kVASy bereits erprobt und nahezu problemlos
möglich. Nach der Einführung von avviso im Jahre 2014 ging jedoch einige Zeit
ins Lande, da es aufgrund von unplanmäßigen personellen Umstrukturierungen
etwas nach hinten geschoben wurde. Nachdem wir 2015 aber unsere Frau
Steiner aus dem Ausbildungsverhältnis übernahmen, ging es in großen Schritten
voran. Sie arbeitete sich zügig ein und hat sich innerhalb eines Jahres komplett
organisiert.

Sie wünschen weiterführende Informationen, eine Präsentation oder ein Angebot? Dann kontaktieren Sie unser Vertriebsteam.

Nachricht senden
Weitere Referenzen
Foto
Kassenbedienstete - Frau Haberjan
» avviso hat uns den Einstieg in das Vollstreckungswesen erheblich erleichtert «